Kulturnetz Wels Land
Sie sind hier: Startseite

Entstehung

Der Verein „Kulturnetz Wels Land“ existiert seit Oktober 2009. Die Aktiven eint das Interesse an Kunst und Kultur in der Region. Die KUPF – Kulturplattform OÖ begleitete die Projektentwicklung im Auftrag der LEADER-Region Wels Land.

In dieser Projektgruppe wirkten rund 70 Personen mit. Es waren sowohl Künstler/innen und Kulturschaffende, als auch Kulturvereinsmitglieder und KulturpolitikerInnen beteiligt.

Am Beginn wurden gemeinsame Ziele formuliert. Vorbereitend wurde eine Stärken und Schwächen Analyse der kulturellen Angebote im Bezirk Wels-Land vorgenommen, und versucht anhand der festgestellten Defizite Notwendigkeiten zu erarbeiten. Die Struktur der "Kulturkooperation" diente vorerst der Ideensammlung und Präzisierung von möglichen Projekten. In weiterer Folge sollte hier eine dauerhafte Struktur geschaffen werden, die die Vernetzung und Aktivitäten im Kunst und Kulturbereich innerhalb des Bezirks Wels Land und Stadt unterstützt.

Ausgangssituation

Unter der Annahme, dass das Alleinstellungsmerkmal für den Bezirk Wels Land die große Dichte an kulturellen Träger/innen ist, sollen an Foren für eine stärkere Vernetzung und am Erschaffen von mehreren Öffentlichkeiten gearbeitet werden.

Das Projekt reagiert auf folgende Trends

Gerade auf dieses Erschaffen von Öffentlichkeiten ist, angesichts der Tatsache, dass nur ca. 5% der Gesamtbevölkerung sich als „im weitesten Sinne“ kulturinteressiert bezeichnen, das Hauptaugenmerk der Kulturkooperation gerichtet. Damit einher geht auch das Ziel einer verstärkten Sensibilisierung auf kulturelle, künstlerische Ausdrucksformen im Bezirk Wels Land.

Maßnahmen und Projektideen

Gründung des Vereines Kulturnetz Wels Land
Webportal Kulturnetz Wels Land mit mehreren Säulen:
1) Darstellung der Kulturgüter
2) Präsentation von Kulturvereinen
3) Präsentation von Künstlern
4) Überregionaler Veranstaltungskalender

AGB