Hanslehner Marterl

Das Hanslehner-Marterl beim Merchen- oder Hanslehnergut, Hauptstraße 6 (früher Buchkirchen 13) wurde 2008 zur Erinnerung an Frau Hedwig Felbermayr vulgo Hanslehnerin errichtet. Das Granitmarterl stammt von der Firma Franz Grünzweil - Steindesign, Helfenberg. Außergewöhnlich schön gemalte Bilder in den Nischen von Inge Koch aus Reichenau. Mutter Gottes mit Kind. Hl. Josef Freinademetz.

Quelle: "Kapellen, Marterl und Kreuze in Wels und Umgebung" von Dr. Bernhard Wieser

Foto: Welslandkarte.at

Hauptstraße 6
4611 Buchkirchen

KULTURGÜTER

KULTURVEREINE

KÜNSTLER

Das neue Kulturmagazin der Kulturregion Wels ..... mehr Infos

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.