Parzer Kapelle

Errichtet im Jahre 1992 von den Ehegatten Rudolf und Berta Parzer aus Dankbarkeit für die Heimkehr aus dem 2. Weltkrieg sowie in Gedenken an die Gefallenen der Ortschaft Saag.

Im inneren der Kapelle befindet sich ein Christuskreuz sowie eine Madonnenstatue und Heiligenbilder. Seitlich befindet sich noch eine Gedenktafel mit den Namen der Gefallenen Saagerer, sowie der Spruch: "Den Toten zur Ehre, den Lebenden zur Mahnung!"

Kein Foto vorhanden

Quelle: Gde. Edt bei Lambach (Nov 2011)

KULTURGÜTER

KULTURVEREINE

KÜNSTLER

Das neue Kulturmagazin der Kulturregion Wels ..... mehr Infos

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.