Pfeffer Kreuz

Seit Menschengedenken steht dieses Kreuz auf dem Grundstück der Familie Johann Pfeffer, Welser Straße Nr. 29 und wurde aus Dank für einen glücklichen Ausgang eines Pferdeunfalls gestiftet. Inschrift: " Gekreuzigter Herr Jesus Christus erbarme dich unser und der armen Seelen im Fegefeuer 300 Tage Ablaß".

Quelle: "Kapellen, Marterl und Kreuze in Wels und Umgebung" von Dr. Bernhard Wieser, erhältlich im Welser Buchhandel

Kein Foto vorhanden

Welser Strasse 29
4623 Gunskirchen

KULTURGÜTER

KULTURVEREINE

KÜNSTLER

Das neue Kulturmagazin der Kulturregion Wels ..... mehr Infos

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.