Pfarrhof

Der zweigeschoßige Pfarrhof mit Walmdach, spätbarocker Putzfaschengliederung und Umrisspilastern in den Eckbereichen stammt aus dem 16. bis 17. Jahrhundert und wurde wohl im 18. Jahrhundert erweitert. Zur Anlage gehören auch der 1901 östlich errichtete zweigeschoßige, hakenförmige Wirtschaftshof und ein südlich gelegenes eingeschoßiges Nebengebäude mit Schopfwalmdach aus der Zeit um 1825.

Quelle und Foto: wikipedia.org (Aug 2012)

KULTURGÜTER

KULTURVEREINE

KÜNSTLER

Das neue Kulturmagazin der Kulturregion Wels ..... mehr Infos

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.