Kalvarienberg Kirche

Die barocke Kirche mit zwei Türmen an der Schauseite wurde unter Maximilian Pagl 1717 bis 1722 errichtet. Die Fresken in der Kirche, die sämtliche Gewölbe- und einen großen Teil der Wandflächen bedecken, schuf der Welser Künstler Wolfgang Andreas Heindl und sind von hohem künstlerischen Wert. Das Hauptthema der Malereien ist die Leidensgeschichte Christi. Die frei stehende Kreuzigungsgruppe hinter dem Altar mit etwa lebensgroßen Figuren sind ausdrucksvolle Arbeiten um 1725.

Foto: MGde. Lambach / Ott

Quelle: www.dioezese-linz.at/pfarren/lambach

Ziegelstadl 11
4650 Lambach

KULTURGÜTER

KULTURVEREINE

KÜNSTLER

Das neue Kulturmagazin der Kulturregion Wels ..... mehr Infos

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.