Hans Fischer Kapelle

Die Hans Fischer-Kapelle an der Bachstaße, Gemeinde Weißkirchen wurde 1902 von Johann Lasch errichtet und gehört zum Hans Fischer Haus, Bachstraße 33 (früher Bergern Nr. 12). Anlass für die Errichtung war der Wunsch nach Abwehr der Hochwasser der nahen Traun, die ständig für die dort befindlichen Gebäude eine Bedrohung waren. Altarbild mit der Marienkrönung. Besitzer Marianne Lettner, letzte Renovierung 1994.

Quelle: "Kapellen, Marterl und Kreuze in Wels und Umgebung" von Dr. Bernhard Wieser, erhältlich im Welser Buchhandel

Bachstr 33
4600 Schleißheim

Foto: Gde. Schleißheim

KULTURGÜTER

KULTURVEREINE

KÜNSTLER

Das neue Kulturmagazin der Kulturregion Wels ..... mehr Infos

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.