Marktgemeindeamt mit Schifferbrunnen

Marktgemeinde Stadl-Paura
Marktplatz 1, 4651 Stadl-Paura
Tel: +43 (07245) 28 011-0
E-Mail: gemeinde@stadl-paura.at
www.stadl-paura.at

Auf Initiative von Bgm. Josef Habel wurde im Jahre 1973 vor dem Amtsgebäude der Schifferbrunnen mit einem überlebensgroßen Schiffmann errichtet. Dieser wird von zwei Bronze-Reliefs - welche die Paurakirche, die Traun mit den Salzstadln, sowie das Stift Lambach und einen Gegenzug zeigen - flankiert. Auf der Nordseite wird in 8 Tafeln die Geschichte der Donauschwaben dargestellt. Der Schiffmann und die Bronze Reliefs wurden vom Bad Haller Bildhauer Josef Diethör gestaltet.
---------------------------------------------------------------------------
2018 wurde das Amtshaus nach 44 Jahren saniert, die Kosten wurden mit 630.000 Eur veranschlagt. Das Dach wurde erneuert, ein Vollwärmeschutz angebracht und die alten Alufenster getauscht, was eine erhebliche Reduktion der Heizkosten zur Folge hat. Eine Photovoltaikanlage am Dach senkt die Stromverbrauchskosten erheblich. Weiters wurden einige Parkplätze sowie Mietgaragen neu gebaut. Das neue Erscheinungsbild des Gebäudes wertet den Marktplatz auch insgesamt optisch auf. (Auszug aus Amtsblatt 02, 2018, S. 3 Vorwort Bgm. Christian Popp)

Foto: Hubert Ecklbauer (Okt 2011, Jan 2019)

KULTURGÜTER

KULTURVEREINE

KÜNSTLER

Das neue Kulturmagazin der Kulturregion Wels ..... mehr Infos

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.