Schloss Almegg

Almegg ist eine der ältesten Befestigungsanlagen des Landes. Mit dem Erwerb des Schlosses durch den Freiherrn Franz von Handel und dessen Gemahlin Marie von Guaita, setzte eine familiäre Kontinuität in der Erbfolge des Schlosses ein, das seit der Mitte des vorigen Jahrhunderts im Familienbesitz der Familie Handel ist. Das Schloss wird heute privat genutzt.

Almegg 13, 4652 Steinerkirchen a.d.Traun

www.almegg.at

Quelle und Fotos: Website Schloss Almegg, 2011

KULTURGÜTER

KULTURVEREINE

KÜNSTLER

Das neue Kulturmagazin der Kulturregion Wels ..... mehr Infos

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.