Pfarrhof

Der Pfarrhof wurde 1785 östlich der Pfarrkirche als zweigeschoßiger, spätbarocker Bau mit leicht geschweiftem Mansardendach errichtet, wobei die Fassadengestaltung mittels Riesenlisenen erfolgte. Zum Pfarrhof gehören zudem ein Stadel mit einer "Schupfen" aus dem Ende des 18. Jahrhunderts.

Steinhaus 43

Quelle und Foto: de.wikipedia.org, Aug 2012

KULTURGÜTER

KULTURVEREINE

KÜNSTLER

Das neue Kulturmagazin der Kulturregion Wels ..... mehr Infos

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.