Steinhuber Kapelle

Die Kapelle ist im Besitz der Familie Fritz und Aloisia Langeder und gehört zum "Steinhubergut", Traunleiten 14

Erbaut 1865 durch den früheren Besitzer Hundsdorfer. Neugotische Inneneinrichtung mit Statuen der Hl. Maria, zu ihrer Seite die Heiligen Wolfgang, Elisabeth, Josef und Petrus mit dem Schlüssel. Jährliche Maiandacht.

Quelle: "Kapellen, Marterl und Kreuze in Wels und Umgebung" von Dr. Bernhard Wieser
-----------------------------------------------------
1971 erfolgte die zweite Gesamtrenovierung samt Reparatur der Kapellenfenster durch Josef und Aloisia Langeder. 1998 wurde das Dach in der ursprünglichen Form wieder errichtet sowie die Fassade und das Fensterglas von Fritz und Aloisia Langeder erneuert. Diese Kapelle ist eine der größten und schönsten im Gemeindegebiet von Steinhaus.

Quelle: Gde. Steinhaus / Kriener (Okt 2011)

Traunleiten 14, 4641 Steinhaus

KULTURGÜTER

KULTURVEREINE

KÜNSTLER

Das neue Kulturmagazin der Kulturregion Wels ..... mehr Infos

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.