Hackenschmiede


Das Freilichtmuseum Hackenschmiede zeigt in eindrucksvoller Weise die Nutzung der Wasserkraft - ganz besonders interessant für Gruppen, die in die Vergangenheit eintauchen und gemeinsam das gediegene Handwerk des Schmiedens erleben wollen.

Mit drei unterschlächtigen Wasserrädern wird die Fließenergie des Wimbaches genutzt, um die Anlagen der Hammerschmiede anzutreiben - und alles befindet sich voll in Funktion. Das kleinste Rad betreibt den Blasebalg. Dieser dient zum Einblasen von Luft in die drei Essen, damit jene hohen Temperaturen im Schmiedefeuer erreicht werden, die das Eisen glühend und bei über 1000 C erweichen lassen. Das mittelgroße Rad bringt einen Schleifstein, kombiniert mit einer Bohrmaschine, in Schwung. Die größte Wasserradanlage mit 3,1 m Raddurchmesser, einem 6 m langen Grindel und zwei Schwanzhämmern, ist das Prunkstück der Hackenschmiede.

Bereits 1604 datiert die Hackenschmiede erstmals in den Wimsbacher Pfarrmatrikeln und ist somit eine der ältesten in Österreich. Der Kulturverein erwarb 1968 vom letzten Schmiedemeister die Hackenschmiede und renovierte sie ab 1975, sodass 1978 die feierliche Eröffnung als Freilichtmuseum stattfinden konnte. Ein Besuch dieses Kleinods vorindustriellen Zeitalters lohnt sich immer. Bei einer Schmiedvorführung erleben die Zuseher das Verformen von glühendem Eisen und damit eine alte Handwerkskunst - wer Mut und Kraft besitzt, kann sogar aktiv mitmachen.

2012 wurde eine neue Grindl (Antriebswelle) eingebaut.

Öffnungszeiten: Jeden 2. und 4. Sonntag, 10-11 Uhr (Mai bis Oktober)
Gruppen ab 8 Personen gegen Voranmeldung jederzeit möglich.

Information und Anmeldung:
Marktgemeinde Bad Wimsbach-Neydharting
Tel.: 07245/25055 0 (während der Dienstzeiten)
gemeinde@bad-wimsbach.ooe.gv.at
www.bad-wimsbach.at

Fotos: Rosenbüchler

Almeggerstraße 12
4654 Bad Wimsbach-Neydharting

Panoramaaufnahme der Hackenschmiede

Panoramaaufnahme der Hackenschmiede

Zum Vergrößern klicken

KULTURGÜTER

KULTURVEREINE

KÜNSTLER

Das neue Kulturmagazin der Kulturregion Wels ..... mehr Infos

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.