Schobermair Kreuz

Auf der Kuppe des Hügels beim Schobermair und unmittelbar neben der vielbefahrenen B122 steht ein Stahlprofilkreuz zwischen zwei Pyramidenpappeln. Das Kreuz ist bereits auf Landkarten des 19. Jahrhunderts vermerkt, doch weder Entstehungszeit noch Widmung sind bekannt.

Quelle und Foto: MGde. Sattledt (Okt 2011)

KULTURGÜTER

KULTURVEREINE

KÜNSTLER

Das neue Kulturmagazin der Kulturregion Wels ..... mehr Infos

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.