Dreifaltigkeitskirche

Erbaut 1714-1717 von Johann M. Prunner aus Linz, nach einer Idee des Lambacher Abtes Maximilian Pagl. Die künstlerische Ausstattung erfolgte in den Jahren 1718-1725. Anlass zum Bau der Kirche war die Pest von 1713, bei der Pagl gelobt hatte, sollte die Pest die Gegend zu verschonen, eine Kirche zu "Ehren der Allerheiligsten Dreifaltigkeit" erbauen. Der Abt wollte ein Gotteshaus, das in seiner Anlage und künstlerischen Ausstattung den Einen und Dreifaltigen Gott versinnbildlichen sollte. Der Kreis und das ihn umschreibende gleichseitige Dreieck sind die Symbole, durch die der Erbauer schon im Grundriss der Kirche seine grandiose Idee bekundete: Der Kreis als Sinnbild des einen, unendlichen ewigen Gottes und das gleichseitige Dreieck als Symbol der Dreifaltigkeit.

Die besondere Art des Grundrisses, der durch Dreieck und eingeschriebene Kreis die Einheit in der Dreiheit und die Dreiheit in der Einheit widerspiegelt, ermöglicht es, drei gleiche Kirchen in eine zusammenzubauen, zur Verherrlichung des Einen Gottes, der in 3 Personen waltet.

In der Mitte eines jeden Dreieckschenkels lädt ein Tor zum Betreten der Kirche ein. Von den drei Toren gelangt man jeweils in der verlängerten Achse zu den drei Altären, die in halbkreisförmigen Apsiden im Scheitel des durch den Grundriss vorgegebenen Dreiecks stehen.

Jedem Altar ist eine Orgel auf der Empore über dem Eingang zugeordnet, zu Ehren Gottes des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.

Der Gott-Vater-Altar hat als Thema die Schöpfungsgeschichte und die göttliche Tugend des Glaubens; der Gott-Sohn-Altar zeigt die Erlösung und die Tugend der Hoffnung; am Heilig-Geist-Altar wird das Pfingstwunder und die Liebe dargestellt.

Die Kirche ist zwischen Ostern und Allerheiligen von 7:00 bis 19:00 Uhr geöffnet. In den Wintermonaten können Sie den Kirchenschlüssel im benachbarten Pfarramt erhalten. Es empfiehlt sich eine telefonische Voranmeldung.

Fotos: Rosenbüchler / Ecklbauer

www.dioezese-linz.at/pfarren/stadlpaura

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.