Pesendorfer Kapelle

Die 1977-78 neu errichtete Kapelle ist im Besitz von Hrn. Josef Wiener und gehört zum Haus Großpesendorfer, Unterhart 46.

Die ursprüngliche Kapelle wurde 1860 vom damaligen Besitzer zum Dank für seine Lebensrettung errichtet. Er hatte während eines Gewitters seine Pferde ausgeschirrt, als sie von einem Blitz erschlagen wurden und er selbst keinen Schaden erlitt.

Unterhart 46, 4641 Steinhaus

Quelle: "Kapellen, Marterl und Kreuze in Wels und Umgebung" von Dr. Bernhard Wieser

KULTURGÜTER

KULTURVEREINE

KÜNSTLER

Das neue Kulturmagazin der Kulturregion Wels ..... mehr Infos

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.