Haidinger Marterl

Das Marterl steht im Garten von Herrn Siegfried Haidinger, Ottstorf 6. Es wurde 2007 von Frau Theresia Haidinger errichtet zum Dank für die Heilung ihres Mannes Josef Haidinger nach einem Unfall. Das Marterl zeigt in vier handgemalten Bildern "Maria, Heil den Kranken", "Jesus mit dem Hl. Johannes", "den heiligen Franziskus als Schutzpatron der Umwelt", "die heilige Familie, Maria, Josef und Kind".

Quelle: "Kapellen, Marterl und Kreuze in Wels und Umgebung" von Dr. Bernhard Wieser

Foto: MGde. Thalheim (Nov. 2011)

Ottstorf 6, 4600 Thalheim

KULTURGÜTER

KULTURVEREINE

KÜNSTLER

Das neue Kulturmagazin der Kulturregion Wels ..... mehr Infos

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.