Florianistein

Die Errichtung des Florianisteines wurde 2004 auf Bestreben von Ernst Hörmanseder (ehemaliger Vizebürgermeister und Bezirksfeuerwehrkommandant Wels Land) veranlasst. In diesem Jahr wurde der Hl. Florian in OÖ. zum Landespatron ausgerufen. Der Stein befindet sich auf einem Grundstück der Pfarre Weißkirchen in der unteren Dorfstraße und wird von der Gemeinde instandgehalten.

Quelle und Foto: 16. Aug. 2016, Ernst Hörmanseder

KULTURGÜTER

KULTURVEREINE

KÜNSTLER

Das neue Kulturmagazin der Kulturregion Wels ..... mehr Infos

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.