Arkadenhof Haas Haus

Der sogenannte "Haas-Hof" aus dem 16. Jhdt. zählt zu den schönsten Arkadenhöfen in Wels. Die meisten der über 30 Welser Arkadenhöfe entstammen der Renaissance und gehen auf die geistigen und wirtschaftlichen Beziehungen mit Italien zurück.

Da diese offene Bauweise für den warmen Süden gedacht war und daher in den rauhen österreichischen Wintern eher von Nachteil war, wurden in unserem Raum nicht allzu lange Arkadenhöfe gebaut ? Es war eher eine "Modeerscheinung".

Ein Großteil der Welser Arkadenhöfe ist in Privatbesitz und daher nicht öffentlich zugänglich. Bedingt besichtigt werden können weitere Arkadenhöfe in den Häusern Schmidtgasse 25 (Wiener Fererhofer), Stadtplatz 18 (Trachten Feichtinger), Stadtplatz 52 (Lokal "Jaxx"), Stadtplatz 62 (Kremsmünstererhof). Besonders zu erwähnen wäre der Arkadenhof Stadtplatz 55, in dem im Sommer die "Arkadenhof-Konzerte" stattfinden!

Quelle: Stadtmarketing Wels.at, Nov 2011

Stadtplatz 34, 4600 Wels

KULTURGÜTER

KULTURVEREINE

KÜNSTLER

Das neue Kulturmagazin der Kulturregion Wels ..... mehr Infos

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.