KEK Krenglbach

„KEK: Krenglbach erlebt Kultur“ – für eine nachhaltige Kulturpolitik in Krenglbach

KEK wurde 2012 gegründet und geht von einem umfassenden Kulturbegriff aus. Der Verein will verschiedenste gesellschaftliche Aspekte in die Kulturarbeit einfließen lassen. Pro Jahr sind ca. 4 Kulturveranstaltungen in Krenglbach geplant.

KEK will dem Beispiel zahlreicher Kulturinitiativen in Oberösterreich folgen und entsprechend ambitionierte Kulturprojekte zu unterschiedlichen Themen in Krenglbach anbieten. Auch sollen mehr Krenglbacher/innen für den Besuch der Veranstaltungen motiviert werden.

Außerdem werden wir auch interessante kulturelle Angebote von anderen Kulturvereinen nutzen/besuchen und auch Kooperationen mit Kulturinitiativen eingehen. Wir sehen unser Engagement in Krenglbach als Ergänzung zu den bestehenden Initiativen.

Besonderen Wert legt der Verein auf sg. "Green Events" (biofaire, regionale Speisen und Getränke, Öko-Energie, Barrierefreiheit, ressourcenschonende Abfallwirtschaft, klimaschonende Anreise)

Text & Fotos: Website KEK Krenglbach, Jan 2019

KONTAKT

KEK: Krenglbach erlebt Kultur
Verein zur Förderung von nachhaltiger Kunst und Kultur
Vorsitz: Silvia Müller-Steinacker

Amtmannstr. 32, 4631 Krenglbach
Tel: 0650 / 211 1599
E-Mail: office@kek-krenglbach.at
Web: www.kek-krenglbach.at
Facebook

KULTURGÜTER

KULTURVEREINE

KÜNSTLER

Das neue Kulturmagazin der Kulturregion Wels ..... mehr Infos

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.